EasyPeasy: Leckeres Croissant-Blaubeer-Dessert

Zum Wochenende MUSS ich euch unbedingt noch etwas Leckeres zeigen. Gestern hatte ich Besuch zum Frühstück. Ein echtes Mutti-Frühstück mit den  Damen Mädels aus der Nachbarschaft. Und weil ich am Vortag mit leerem Magen fürs Frühstück einkaufen war und fast alle Damen noch dazu irgendetwas mitgebracht haben, stand ich am Ende vor der Frage, was ich denn mit all den leckeren Resten machen soll. Vor allem die Croissants wollte ich nicht wegschmeißen.

Die Antwort war schnell gefunden, sehr lecker und heute viel zu schnell verputzt. Noch dazu war die Zubereitung einfach easypeasy.

Was ist drin?

  •  3 Croissants
  • ca. 150g Blaubeeren
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 Pkch. Vanillezucker
  • 150 ml Milch
  • 150g Frischkäse

Die Croissant musst du zuerst in Stücke schneiden und in eine ofenfeste Form geben. Danach kannst du die Blaubeeren wild darauf verteilen.

Eier, Zucker und Vanillezucker werden nun im Mixer erst auf niedriger, dann auf hoher Stufe geschlagen. Nun werden Milch und Frischkäse dazu gegeben und alles nochmal mit dem Mixer verrührt. Die cremige Masse gibst du nun über die Croissant-Beeren-Mischung.

Im Kühlschrank lässt du das Ganze nun mindestens 30 Minuten einziehen (je länger umso besser) und im auf 200°C vorgeheizten Ofen ist nur noch 30 Minuten backen angesagt. Nach ungefähr 15 Minuten solltest du in den Ofen schauen und die Form ggf. mit Alufolie abdecken.

Ich dachte erst, abgekühlt und wieder matschig würde das Ganze seinen Reiz verlieren. Das War aber ein großer Irrtum. Es war einfach soooooo lecker!!!!

IMG_0806

Nehmt morgen früh beim Bäcker also ruhig das ein oder andere Croissant zu viel mit 😉

3 Gedanken zu “EasyPeasy: Leckeres Croissant-Blaubeer-Dessert

  1. Hallo 🙂
    Als ich das Bild gesehen habe, wollte ich sofort alles aufessen!
    Es sieht wirklich richtig richtig klasse aus!
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du Zeit und Lust hast bei mir vorbei zu schauen! 🙂
    Einen schönen Tag noch!!
    Liebe Grüße!
    Carla 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s