DIY: aus alt mach neu – wie Papas Hemd zur Lieblingshose wird

WEGEN ÜBERFÜLLUNG GESCHLOSSEN – Dieses Schild könnte man ohne Bedenken an mein Stoffregal hängen. Mittlerweile ist mein schlechtes Gewissen beim Stoffkauf so groß, dass ich mir selbst versprochen habe, erst einmal ein wenig Platz zu schaffen, bevor neue Meterware in den Einkaufswagen wandern darf. Die aussortierten Hemden von papAhoi sind mir dabei zuerst ins Auge gefallen und schaut an, was ich daraus gezaubert habe.

IMG_0980

Luftig, sommerlich und einfach cooool!!!! Und ihr glaubt gar nicht, wie einfach das war. Eine total simple Anleitung dafür habe ich hier bei Hanna Herz gefunden. Ich habe lediglich beim Bund improvisiert. Das ist mal ein tolles Projekt für Anfänger, die danach was zum Angeben haben wollen 🙂 Hier kommt es nicht auf jeden Millimeter an. Kleine Fehler werden verziehen, ohne dass es jemand sieht.

Habt ihr auch tolle Upcycling-Ideen, die ihr zeigen wollt? Dann her damit. Ich werde mir für die restlichen Hemden auf jeden Fall auch noch was einfallen lassen!

Habt ein schönes Wochenende. Wir machen uns jetzt auf zur Kieler Woche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s