DIY: sommerliche Armbänder aus Jersey

Nachdem die Hängematte fertig ist, sind nur noch ein paar 100 Meter von der Hooked Zpagetti Rolle übrig und es lässt mir natürlich keine Ruhe, bis ich weiß, was ich denn noch so damit anfangen könnte…

Wie wäre es damit, wenn ich auch mal was für mich bastel? Ich habe neulich nämlich festgestellt, dass ich das viiiiiel zu selten mache. Genäht habe ich zum Beispiel noch nie für mich. Das werde ich vorm Urlaub nun auch nicht mehr schaffen. Aber das ein oder andere Accessoire sollte doch drin dein. Ein Armband vielleicht?

Eigentlich trage ich wenig Schmuck, seitdem ich Mami bin. Vieles liegt gut behütet in einem kleinen Kästchen, wird von der Smartimaus ab und zu neu sortiert. Schick passt irgendwie nicht mehr so richtig zu meinem Muddi-Style. Oder vielleicht doch? Die Armbänder aus Jersey sind ja eher sportlich, sommerlich und leger… Und zusammen mit meinen alten Lieblings-Pandora-Anhängern, finde ich sie sogar richtig cool. So kann der Sommer doch endlich kommen.

Und soll ich euch verraten, wie lange ich für ein Armband gebraucht habe? Keine 10 Minuten. Wenn man kurz ein wenig geübt und den Dreh raus hat, geht es total fix.
Wie? Schaut es euch an! Für ein Armband benötigt ihr lediglich eine ca. 2m lange Jersey-Schnur und ggf. Perlen oder ähnliches zum auffädeln.

Wenn ihr am letzten Punkt angekommen seid, dann führt ihr den Faden hinter eurer Hand wieder nach vorne und beginnt am kleinen Finger wieder von neuem. Den Fadenanfang (auf dem letzten Bild zwischen Daumen und Zeigefinger) könnt ihr dann nach hinten legen und einfach runterhängen lassen. Das ganze wiederholt ihr so oft, bis euer Armband die gewünschte Länge hat. Am Ende verschnürt ihr das Ganze nur noch so, dass es nicht wieder auflösen kann und verknotet die Enden miteinander.

Wenn ihr ein dickeres Armband wünscht, dann könnt ihr das ganze auch mit drei oder vier Fingern machen. Guckt euch doch mal die Anleitung dafür auf dieser Seite an. Vielleicht gefällt euch das ja auch.

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s