Thanks god, it’s friday – mit den Freitagslieblingen

Ich sitze im Zug und bin auf dem Weg nach Hause. Da ich nur an einem Tag im Büro arbeite, kann das nur eins heißen. Freitag. (Langes) Wochenende. Familienzeit. Ohne meine Freitagslieblinge lass ich euch aber nicht einfach davonkommen.

Also, los geht’s mit meinem kulinarischen Highlight. Ihr denkt bei uns geht es immer nur gesund zu? Tja, seitdem die Schwangerschaftshormone auch ein Wörtchen mitreden, steht „Hauptsache Lecker“ öfter im Vordergrund. Die „Kekse mit Apokavosalat“, auch als Nachos mit Guacamole bekannt, fand auch die Smartimaus äußerst lecker und ich glaube, sie waren das Lieblingsessen von uns allen.img_3941-3

Und was hab ich so gelesen in dieser Woche? Ehrlich gesagt, glaube ich nicht mal, dass ich überhaupt irgend ein Buch in der Hand hatte. Die Tage waren so voll, dass ich es heute auf dem Weg zur Arbeit überhaupt zum ersten Mal geschafft habe, in meine neue Nido reinzuschauen. 30 Minuten ungestört! Könnte fast mein Lieblingsmoment für mich sein.img_4045

Aber nur fast! Mein echter Lieblingsmoment war so für mich, dass es nicht mal ein ordentliches Foto gibt. Seit mehreren Wochen plagen mich nun schon fast täglich Kopfschmerzen. Ich tippe auf Verspannungen. Deshalb gehe ich endlich wieder zum Pilates und hoffe, dass dem nun so langsam ein Ende gesetzt wird. Ihr wisst also, was in den kommenden Wochen eigentlich immer mein Liebslingsmoment ohne Kind sein wird.

Mein Lieblingsmoment mit Kind war mal wieder eine einfache Alltagsituation. Als ich mich selbst mit meinen Kopfschmerzen irgendwann kaum noch ertragen konnte, habe ich mir die Smartimaus geschnappt und wir haben einen riesen Spaziergang durchs Dorf gemacht. Wir haben die Hühner besucht, einen großen Beutel Kastanien, Blätter und Eicheln gesammelt, uns beim Bäcker ein Brötchen geholt und einen sonnigen Nachmittag draußen verbracht. Danach waren auch die Kopfschmerzen zum ersten Mal seit Tagen einfach weg.img_3989-5

Darüber, wer oder was meine Inspiration der Woche sein könnte, musste ich lange nachdenken. Dabei ist die Antwort so einfach. DER HERBST! Ich weiß, ihr wollt ihn alle noch nicht haben. Aber ich genieße es gerade total, dass es weder zu kalt noch zu warm ist. Dass morgens draußen eine kühle, frische Luft wartet. Und natürlich dass alles so schön bunt wird und die Bastelzeit wieder beginnt. Schon in der nächsten Woche soll es auf dem Blog ein paar herbstliche DIY-Ideen geben.img_3862-1

So nun wünsche ich euch allen aber ein tolles, entspanntes und langes Wochenende. Ausnahmsweise wird es diese Woche auch am Sonntag mal was auf dem Blog zu lesen geben. Ich hoffe, ihr schaut dann mal vorbei.

Bis dahin solltet ihr bei der berlinmittemom unbedingt die Freitagslieblinge der anderen Bloggermamis durchstöbern. Dort bekommt ihr auf jeden Fall tolle Ideen fürs Essen am Wochenende und vielleicht ist ja auch das ein oder andere Buch nach eurem Geschmack dabei?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s