Ab an den Frühstückstisch. Mit leckeren Scones.

Guten Morgen ihr Süßen,

freut ihr euch auch so sehr, dass das Wochenende dieses Mal einen Tag länger dauert? Einen Tag mehr mit den Liebsten, ein wenig mehr Zeit zum entspannen und einen Morgen mehr „Schnick-Schnack-Schnuck“ spielen, um zu entscheiden wer sich aus den gemütlichen Schlafklamotten quälen und den nächsten Bäcker aufzusuchen muss.

Aber Moment mal. Letzteres muss doch nun wirklich nicht sein. Mit ein paar frisch gebackenen, duftenden Scones könnt ihr entspannt und mit wenig Aufwand den Tag beginnen. Für ca. 10 Stück braucht ihr nur:schnappschuss-2016-10-01-14-17-20

Zunächst heizt ihr den Backofen auf 240 Grad (Ober-/Unterhitze) vor. Die Zutaten gebt ihr dann allesamt in eine Schüssel und verknetet sie zu einem glatten Teig. Den rollt ihr danach auf einer bemehlten Fläche aus und stecht mit einem Glas oder beliebten Ausstechformen die einzelnen Teigteile aus. Wenn ihr Ausstechformen vewendet, dann achtet darauf, dass sie erstens nicht zu klein sind (5 cm Durchmesser sollten es schon mind. sein) und alle Teile eine ähnliche Größe haben. Eure Kunstwerke legt ihr dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und stecht sie mit einem Messer ein. Bestreicht die Teile anschließend noch mit etwas Milch und ab in den Ofen mit dem Blech. Schon nach 10 Minuten duftet es ganz herrlich aus dem Ofen und die Scones sind fertig.

Wer es gerne süß mag, kann die Scones vor dem Backen auch noch mit kleinen Schokotröpfchen verzieren. Mit Rosinen haben wir das auch schon probiert. Die sind bei der Hitze im Ofen aber nicht zu empfehlen.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Backen und noch ein schönes Rest-Wochenende.

Advertisements

3 Gedanken zu “Ab an den Frühstückstisch. Mit leckeren Scones.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s