Das perfekte Mitbringsel zum Fest – gebrannte Schokomandeln

In diesem Jahr habe ich auf dem Weihnachtsmarkt etwas ganz Tolles entdeckt. Gebrannte Mandeln. Aber nicht irgendwelche. Schokomandeln. Mit Kinderschokolade ummantelt. Hmmmm, lecker. Natürlich musste ich auch gleich mal testen, ob man die vielleicht auch selbst machen kann. Heraus gekommen ist ein nettes, kleines Mitbringsel zum Weihnachtsfest für die Liebsten.

Wenn ihr auch noch ein schönes, selbst gemachtes Geschenk sucht, ist dies vielleicht genau das Richtige für euch! 

Ihr benötigt dafür:

  • 300 g Mandeln
  • 100 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 1 Prise Zimt
  • 6 KinderRiegel (große)
  • 3 TL Puderzucker
  • 2 TL Kakaopulver

Zuerst gebt ihr das Wasser, die Mandeln, Zimt & Zucker in einen Topf und kocht das Ganze unter ständigem Rühren solange, bis das Wasser komplett verdampft ist. Ihr müsst nach ca. 15 Min. wirklich aufmerksam sein und fleißig den Löffel schwingen, damit nichts verklebt oder anbrennt. Wenn der Zucker schön an den Mandeln klebt, dann nehmt ihr den Topf vom Herd und rührt noch eine Weile weiter, bevor ihr die Menge auf ein Backblech mit Backpapier gebt. Die Mandeln verteilt ihr darauf gut und lasst sie dann abkühlen.

Währenddessen schmelzt ihr die Schoki in einer Schüssel über dem Wasserbad. Die abgekühlten Mandeln gebt ihr dann in eine Schüssel, gießt die flüssige Schokolade darüber und mischt alles gut durch.

Danach geht es zurück aufs Blech mit den Mandeln. Diese solltet ihr nun gut trennen, damit sie nicht zu sehr verkleben. Wenn die Schokolade angetrocknet ist, dann streut ihr den Puderzucker und das Kakaopulver über die Mandeln und wälzt sie darin hin und her, bis sie ordentlich „eingestaubt“ sind.

Danach könnt ihr die Leckereien auch schon verpacken.

 

Viel Spaß beim Naschen….ähm, verschenken.

Advertisements

4 Gedanken zu “Das perfekte Mitbringsel zum Fest – gebrannte Schokomandeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s