20 Fakten über mich

Die Blogfamilia naht und ich werde dort hoffentlich wieder viele neue Bloggerinnen und Blogger kennenlernen. Im letzten Jahr stand ich die meiste Zeit eingeschüchtert in der Ecke rum und habe mich kaum getraut, jemanden anzusprechen. Ja, genau so funktioniert netzwerken. NICHT.

In diesem Jahr soll es also nicht wieder so laufen. Erstens komme ich dieses Mal mit moralischer Unterstützung, nämlich Baby Karli. Und außerdem habe ich inzwischen einige nette Kontakte geschlossen und freue mich wahnsinnig darauf, die Mädels wiederzusehen bzw. endlich mal so richtig live kennenzulernen. Ich habe mir also fest vorgenommen, endlich mal meine Komfortzone zu verlassen.

networkingWeiterlesen »

WMDEDGT? So viel und doch irgendwie nix

Waaas? Heute war WMDEDGT (was machst du eigentlich den ganzen Tag?)? Na mal gucken, ob ich das noch alles zusammen bekomme…

6.00 Uhr – Der Wecker klingelt. Heute ist Ausflugstag in der Kita und wir müssen zeitig da sein. Gut, dass ich gestern schon die Snackbox für Smarti vorbereitet habe und auch unser Frühstück im Kühlschrank auf uns wartet.

Als ich um kurz nach 8.00 Uhr mit Karlchen nach Hause komme, bin ich ein wenig stolz auf uns. Wir waren pünktlich UND es gab kein Gezeter trotz meiner regelmäßigen Erinnerung daran, dass heute keine Zeit zum trödeln ist. Nun erstmal Kaffee…Weiterlesen »

Freitagslieblinge – müde aber glücklich

Huch, ist wirklich schon wieder Freitag? Mein Zeitgefühl schwindet so langsam dahin. Für mich gibt es momentan eigentlich nur hell und dunkel für eine gewisse Orientierung. Bei Wochentagen wird es schon schwierig. Da ich nun gerade noch rechtzeitig dran gedacht habe, will ich euch aber schnell noch meine Freitagslieblinge verraten, bevor wir ins Wochenende starten.

PapAhoi hat noch Urlaub und somit ist eigentlich jede Mahlzeit ein Lieblingsessen, weil wir fast immer gemeinsam mit der Smartimaus (und manchmal sogar mit einem wachen Baby auf dem Arm) speisen. Ich liebe das! Leckere Wraps mit Avocado-Creme waren da in dieser Woche nur eine der Leckereien, die auf den Tisch kamen. 

Da ich mal wieder nicht zum Lesen gekommen bin, zeige ich euch einfach das aktuelle Lieblingsbuch der Smartimaus. Zur Geburt unserer kleinen Karli hat sie ein neues TipToi-Buch bekommen. Mein großes Wimmelbuch beschäftigt sie seitdem stundenlang und die Stillphasen können wir bisher super ohne Langeweile überbrücken. 

Mit der ganzen Familie gab es in dieser Woche einen ganz besonderen Lieblingsmoment. Wir sind zum ersten Mal mit unserem eigenen Schlüssel zum neuen Heim spaziert und haben der Smartimaus das Haus gezeigt. Zwar sind dort die Malerarbeiten im vollen Gange und dadurch gab es meinerseits viel weniger Hormonausschüttung als erwartet. Dennoch war es wunderschön, durch die Zimmer zu gehen, der Smartimaus ihr neues Reich zu zeigen und sich vorzustellen, wie wir bald zu viert unseren Alltag hier verbringen werden. (Ok, jetzt beim Schreiben kommen dann doch auf einmal ein paar Tränchen…)

Da die Smartimaus in dieser Woche wieder im Kindergarten war und das Karlchen noch viel schläft, hatte ich seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder etwas Zeit für mich alleine. Und was habe ich gemacht? Geschlafen. Nein Quatsch… Natürlich habe ich gebastelt. Das hat mir riesigen Spaß gemacht, denn ich konnte kaum aufhören, als ich erst einmal in meinem Wahn war. 

Meine Inspiration der Woche findet ihr seit gestern im Blog. Für die kommenden Wochen sind ein paar Gastbeiträge geplant. Den Anfang hat Sylvi von Mom’s favorites and more gemacht. Ihr Rezept für eine Fenchelsuppe mit Kartoffeltalern werde ich mit Sicherheit ziemlich bald ausprobieren. Schaut doch mal vorbei, wenn ihr auch Lust auf so eine Leckerei habt.

Wenn ihr Lust auf noch mehr Freitagslieblinge habt, dann stöbert doch ein wenig bei der Berlinmittemom.

Apple Crumble – meine Lieblings- Weihnachtsschlemmerei

Habt ihr Lust auf eine süße und einfache Schlemmerei für die Advents- und Weihanchtstage? Am letzten Wochenende habe ich ein Rezept wiedergefunden, in das ich mich einfach immer wieder neu verliebe. Die Weihnachtstage sind doch anstrengend genug und wir verbringen soooo viel Zeit in der Küche. Da darf das Dessert doch gerne aus der Kategorie ‚EasyPeasy‘ kommen, oder? Wenn ihr das auch findet, dann solltet ihr unseren Apple Crumble unbedingt mal probieren.

img_5935

Weiterlesen »

20 Wochen – ein kleines Schwangerschaftsupdate

HALBZEIT. Wahnsinn. Die ersten 20 Wochen der Schwangerschaft sind nur so verflogen.

„Ganz anders als beim ersten Mal.“

Mein Bauch hat davon allerdings noch nichts mitbekommen. Der geht auch immer noch als kleines Urlaubsmitbringsel durch.

„Aber das war in der ersten Schwangerschaft ja auch so.“

Wollt ihr wissen was beim zweiten Mal noch ähnlich ist und was vielleicht ganz anders? Ich verrate es euch.Weiterlesen »

#Freitagslieblinge – vom Zanken und Vertragen in irgendeiner dieser Phasen

Puhhh, ist es echt schon wieder soweit? Dann muss ich ja schnell mal überlegen, was denn meine Freitagslieblinge sind, die ich euch bei der berlinmittemom zeigen möchte…

Aaaaalso….

Mein Lieblingsessen gab es in dieser Woche aufs Brot. Ein leckerer Kürbisaufstrich. Das Rezept dafür habe ich gestern ja schon verbloggt. Einfach, schnell und so schön herzhaft.Weiterlesen »