DIY: Musik machen mit alten Dosen. Bunte Trommeln selbst bauen

Ist euch eigentlich auch schon aufgefallen, dass sich die Upcycling-Projekte hier auf dem Blog langsam häufen? Bis heute zucken meine Augenlider zwar beim Gedanken an Klorollen-Basteleien noch stark. Aber mir fallen immer mehr andere schöne Sachen ein oder woanders auf, die ich unbedingt ausprobieren möchte.

Auch heute heisst es mal wieder: Aus alt mach neu. Mit DIY Trommeln für die Smartimaus.

Es waren einmal drei leere und saubere Konservendosen. Zwei kleine und eine etwas größere. Die habe ich draußen an einer Schnur aufgehängt und mit Sprühlack bunt lackiert. 

Von der Methode bin ich im Nachhinein total begeistert, weil die Dosen sich hängend und leicht drehend total gleichmäßig besprühen lassen und weil der Sprühlack einfach total schnell trocknet

In meinen Kopf war das Projekt an dieser Stelle schon so gut wie fertig. In Wirklichkeit beginnt nun aber der anstrengende und Nerven aufreibende Teil. Dafür benötigt ihr

  • eine Schere
  • Luftballons
    • bei größeren Dosen unbedingt auch größere Ballons nehmen
    • Auf jeden Fall (viel) mehr Ballons als Dosen parat haben
  • Dekoband
  • Stylefix oder beidseitiges Klebeband
  • Unbedingt: KEIN Kleinkind in der Nähe, das eurer Fluchen hören kann!

Von den Luftballons habe ich den unteren Teil abgeschnitten und den oberen Teil über die Dosen gestülpt. Diese Aufgabe hat mich fast an den Rand eines Nervenzusammenbruchs gebracht. Entweder ist der Ballon gerissen oder an einem Ende wieder abgegangen, wenn ich an der anderen Seite noch ein wenig gezogen habe. Irgendwann habe ich es aber bei allen drei Dosen geschafft und konnte mit dem dekorieren weitermachen. Dafür habe ich das Stylefix am Luftballonrand festgeklebt und danach die Dekobänder darauf befestigt. Zwei der Dosen habe ich auf am unteren Teil noch mit Dekoband verziert.

Das Ergebnis hat mich die vielen kleinen Wutausbrüche schnell vergessen lassen und das „Is das für mich. Cool. Danke, Mama“ der Smartimaus mit anschließendem stundenlangen Spielen natürlich erst recht.

8 Gedanken zu “DIY: Musik machen mit alten Dosen. Bunte Trommeln selbst bauen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s